Arten der warmen und kalten Wetter-Gewebe für Kleider

Posted by admin on Monday Dec 25, 2017 Under Stil

Stil, Farbe und Schnitt sind wichtige Faktoren bei der Auswahl eines Kleides beteiligt. Aber es ist auch wichtig, die besondere Art des Gewebes zu betrachten. Ein paar der Faktoren, die zu berücksichtigen sind die drapieren, Leichtigkeit der Pflege, Finish und Fasergehalt. In den Prozess der Auswahl eines Kleides hilft es, über Ihren Lebensstil und Ihren persönlichen Stil zu denken.

Hier sind einige der besten Stoffe für die verschiedenen Wetterbedingungen:

Stoffe für warmes Wetter

Leichtere Stoffe werden in den heißen und feuchten Sommermonaten bevorzugt. Die Baumwolle-Mischungen und leichte Baumwollgewebe sind große Wahlen für die warm-Wetter Kleidung und die beiläufigen Kleider. Die Leinen Mischungen können eine große zweite Wahl bilden, aber diese Art des Gewebes ist sicher, leicht zu Falten. Allerdings wird die Wäsche mit einem Hauch von Rayon oder Nylon gemischt machen es viel mehr resistent gegen Falten.

Die Baumwolle Tuch, stricken und linker kann eine sehr glatte Oberfläche geben. Das bevorzugte Farbschema für wärmeres Wetter ist helle oder helle Farben, weil Sie bei reflektierendem Licht effektiver sind, um Hitze Aufbau zu minimieren. Auch die Kleider mit Mustern machen eine gute Wahl.

Fabrics for Dresses

Eine weitere große Qualität der Leinen-und Baumwollmischungen ist die Fähigkeit, die Haut angenehm und trocken zu halten, weil Sie natürlich Feuchtigkeit von der Haut abhält.

Auch für die Planung zu verkleiden sich für einen besonderen Anlass wie eine Wiedervereinigung, Prom oder Hochzeit, ist es sinnvoll, mit einem hochwertigen natürlichen Faserstoff gehen. Eine gute Option für die wärmeren Monate ist Seide.

Stoffe für kaltes Wetter

Eine große Wahl, zum in den Wintermonaten warm zu halten ist Woll-und Wollmischungen. Weitere praktische Optionen für das Winterkleid sind Kaschmir und Alpaka. Sie geben natürlich innewohnende Wärme und sind seit Tausenden von Jahren benutzt worden, um Kleidung für kalte Klimata zu bilden.

Das strapazierfähigste Gewebe beinhaltet die schlechteste Wolle, die sehr glatt ist. Auch gibt es flauschige Stoffe, die nicht so haltbar sind, sondern geben die weichere Finish für die luxuriöse Oberfläche zu einem Outfit. Ein leichter Nachteil der flauschigen Stoffe ist das höhere Risiko von vergießen und Pilling.

Comments are closed.